Akku-Säbelsägen

Ein echtes Multitalent unter den Sägen: die Akku-Säbelsäge

Akku-Säbelsägen begeistern mit ihren variablen Möglichkeiten. Die handgeführten Elektrosägen erfreuen sich nicht nur bei Bautischlern und Zimmerleuten, sondern auch bei Heizungsbauern und Installateuren größter Beliebtheit. Häufige Anwendungsgebiete sind die Demontage von einzelnen Bauelementen und das unkomplizierte Kappen von Metallrohren. Im Gegensatz zur Stichsäge braucht die Akku-Säbelsäge keine Führungsschiene. Das macht sie vor allem für schwer zugängliche Bereiche sehr nützlich. Egal ob Sie Latten, Äste, Balken oder Rohre aus Metall oder Kunststoff ablängen möchten - eine hochwertige Akku-Säbelsäge ist all diesen Aufgaben mühelos gewachsen.

Die Akku-Reciprosäge: Holz, Stahlblech und Profile schneiden

Wann immer ein schneller Schnitt nötig ist - die Akku-Säbelsäge lässt Sie nicht im Stich. Je nachdem, für welches Sägeblatt Sie sich entscheiden, schneiden Akku-Säbelsägen durch Metall, Holz, Kunststoff, Grünschnitt und sogar Keramik. Auch im Garten sind Akku-Säbelsägen wertvolle Helfer: Selbst dickere Äste oder Wurzelwerk durchtrennen sie sauber und schnell. Die Akku-Säbelsäge von Bosch überzeugt mit ihrem SDS-Mechanismus: Wechseln Sie das Sägeblatt in Sekundenschnelle ohne zusätzliches Werkzeug. Die Makita Akku-Reciprosäge ist ein leistungsstarkes Fliegengewicht, die auch an unzugänglichen Stellen jederzeit zur Stelle ist. Übrigens: Auch in dunklen Ecken ist die exakte Schnittführung mit der Makita Akku-Reciprosäge dank ihrer praktischen LED-Beleuchtung ein Kinderspiel.

7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite