Motorsägen

Kettensägen

Eine Kettensäge ist ein handgeführtes Gerät für schneidende Arbeiten, vor allen in Holz. Der schneidende Teil einer Kettensäge wird als Sägekette bezeichnet. Diese Metallkette ist mit Sägezähnen versehen und umläuft in hoher Geschwindigkeit ein stabiles Metallblatt - das Schwert. Der Antrieb der Kettensäge erfolgt über einen Zweitakt-Benzinmotor oder einen Elektromotor. Elektrische Kettensägen sind in kabelgebundener Ausführung oder als Akku-Kettensäge erhältlich.

Kettensägen kommen sehr häufig bei Garten- und Waldarbeiten zum Einsatz, insbesondere beim Fällen von Bäumen und dem Entasten und Zerteilen von Baumstämmen. Neben der klassischen Kettensäge für den Holzschnitt existieren auch Modelle, mit denen sich Beton schneiden lässt. Die Feuerwehr verwendet sogenannte-Rettungs-Kettensägen. Dies sind stark motorisierte Kettensägen, mit denen auch das Durchtrennen von Metall möglich ist.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite